C O ' N ' T E X T
N a m e n s a g e n t u r

 

[ Systematische Markenarchitekturen ]

Insbesondere bei einem breit gefächerten Produktportfolio bietet es sich an, die verschiedenen Produktgruppen eines Unternehmens auch sprachlich klar zu strukturieren.

Das bedeutet, dass nicht jedes neue Produkt einen isolierten Namen erhält, sondern dass die Markennamen innerhalb einer Produktgruppe in einem sprachlichen Zusammenhang stehen. Dieser Zusammenhang kann durch wiederkehrende semantische oder morphologische Muster hergestellt werden.

Die Vorteile einer systematischen Markenarchitektur liegen auf der Hand.

Eine Markenarchitektur
  • fördert eine gestärkte Wahrnehmung der Produkte
  • erleichtert die zukünftige Namensfindung
  • trägt zu einer Differenzierung von Wettbewerbern bei
  • ermöglicht dem Konsumenten eine schnelle Zuordnung von Produkten

Dies ist nur eine kleine Auswahl der Möglichkeiten. Wir besprechen mit Ihnen gerne unverbindlich die Möglichkeiten des Portfolio Namings für Sie!

Markennamen
Markenarchitekturen
Namenskriterien
Herausforderungen
NamingLösungenDomainsGoogleProfilKontakt