C O ' N ' T E X T
N a m e n s a g e n t u r

 

[ Namenskreation: Gefahren umschiffen ]

Neue Markennamen stehen im Wesentlichen drei grossen Herausforderungen gegenüber: Sprache, Marketing und Markenrecht.

 

  • Sprache: Ein nicht sorgfältig ausgewählter Name kann aus verschiedenen linguistischen Gründen negative Assoziationen hervorrufen. Zum Beispiel, weil der Markenname eine ungewollte Ähnlichkeit zu einem negativ besetzten Wort in der Landessprache aufweist. In der Vergangenheit hat es einige Beispiele gegeben, die so für unfreiwillige Komik und in der Folge für ein schlechtes Unternehmensimage sorgten.

 

  • Marketing: "Farblose" Namen laufen Gefahr, mit anderen Produkten am Markt verwechselt zu werden. Namen mit mangelnder Originalität stehen aus Sicht des Konsumenten nicht alleine für den einen Anbieter. Es ist daher erhöhter Werbeaufwand nötig, um den Namen gegen Wettbewerber abzugrenzen. Ein markanter, identitätstragender Markenname ist effektiver.

 

  • Markenrecht: Bei fehlender frühzeitiger Prüfung kann es passieren, dass der gewünschte Markenname schon von einem anderen Unternehmen oder einer Privatperson registriert wurde. Ebenso besteht die Gefahr, dass der Name aus markenrechtlichen Gründen nicht registriert werden kann. Zum Beispiel, weil er freihaltebedürftig, beschreibend oder mit einer geschützten Herkunftsbezeichnung versehen ist.

 

Wir helfen Ihnen, als professionelle Namensagentur, die Herausforderungen der Namenskreation zu bewältigen.

Markennamen
Markenarchitekturen
Namenskriterien
Herausforderungen
NamingLösungenDomainsGoogleProfilKontakt